Die diplomatische Vertretung der Europäischen Union (Jus - download pdf or read online

By Kirstin Karalus

Kirstin Karalus geht der Frage nach, ob es derzeit, d.h. auf Grundlage der bestehenden europäischen Verträge, eine diplomatische Vertretung der Europäischen Union gibt. Eine eindeutige Bestimmung hierzu fehlt im Primärrecht, doch es gibt verschiedene Akteure, die mit Fragen der Außenvertretung beschäftigt sind und möglicherweise als 'diplomatischer Dienst der Europäischen Union' angesehen werden können. Zur Beantwortung der aufgeworfenen Frage untersucht die Autorin zunächst in einem vorangestellten Teil, was once eigentlich diplomatische Vertretung ist. Dafür arbeitet sie charakteristische Merkmale diplomatischer Vertretung anhand des Völkerrechts sowie nationaler Regelungen heraus. Mit Hilfe dieser Merkmale werden im Hauptteil die Institutionen der Europäischen Union und Europäischen Gemeinschaft untersucht, die sich mit diplomatischer Vertretung befassen. Von zentraler Bedeutung sind an dieser Stelle die Kompetenzen der Organe Kommission und Rat zur Außenvertretung. Dabei zeigt sich, dass die auswärtigen Delegationen der Kommission eine so gewichtige Rolle spielen, dass sie als diplomatische Vertretung der Europäischen Gemeinschaft angesehen werden können. Abschließend untersucht die Autorin die Bestimmungen des Vertrags von Lissabon, auf dessen Grundlage ein Europäischer Auswärtiger Dienst geschaffen werden soll. Dabei steht die Frage im Vordergrund, unter welchen Bedingungen die Einrichtung dieses Dienstes eine Verbesserung der diplomatischen Vertretung der Europäischen Union darstellen kann.

Show description

Read or Download Die diplomatische Vertretung der Europäischen Union (Jus Internationale et Europaeum) (German Edition) PDF

Best constitutional law books

Human Rights at the Crossroads - download pdf or read online

Because the finish of the chilly conflict, there was a dramatic growth in either the overseas human rights approach and the transnational networks of activists, improvement companies, and tracking enterprises that partly make stronger it. but regardless of or even due to this explosive progress, the a number of statuses of human rights stay as unsettled as ever.

Union and States’ Rights: A History and Interpretation of - download pdf or read online

The 3rd ebook within the &LAW sequence addresses the perpetual factor of country sovereignty within the federal union—‘states’ rights. ’ From the 1770s, during the accomplice states’ secession, and carrying on with previously, a imperative factor of governance is kingdom strength to item to, cancel, or be immune from federal legislations.

Arno Frohwerk's Soziale Not in der Rechtsprechung des EGMR (Jus PDF

Arno Frohwerk untersucht den konventionsrechtlichen Umgang mit sozialer no longer. Er analysiert dafür die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte und kommt zu dem Ergebnis, dass die Anwendung der EMRK auf soziale no longer vom EGMR im Einzelfall auf den Ausnahmefall begrenzt wird. Soziale Leistungsrechte zum Schutz vor sozialer now not können nur dann gewährleistet werden, wenn ihre Nichtgewährung einen Verstoß gegen die Menschenwürde darstellt.

New PDF release: Menschenrechte und Religion - Kongruenz oder Konflikt?

Religionsfreiheit ist einerseits selbst Bestandteil der Menschenrechte, andererseits geraten religiöse Gebote vielfach mit den Menschen- und Grundrechten in Konflikt. Autorinnen und Autoren aus der Philosophie, den Rechts- und Religionswissenschaften beleuchten in diesem Sammelband das komplexe Verhältnis von faith und Menschenrechten.

Extra info for Die diplomatische Vertretung der Europäischen Union (Jus Internationale et Europaeum) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die diplomatische Vertretung der Europäischen Union (Jus Internationale et Europaeum) (German Edition) by Kirstin Karalus


by Jeff
4.2

Rated 4.42 of 5 – based on 20 votes